Wien Holding
WSE

DIE WSE WIENER STANDORTENTWICKLUNG GMBH

DIE PROJEKTE DER WSE

NEU MARX

Ein Nutzungsmix aus Medien, Forschung, Technologie, Kunst, Kultur und Entertainmaint machen Neu Marx zum lebendigen Zentrum Wiens.

NEU LEOPOLDAU

Wo früher die Gasversorgung für weite Teile Wiens sichergestellt wurde, wird künftig gewohnt und gearbeitet. Neu Leopoldau – Leben und viel Grün im ehemaligen Gaswerk.

www.neuleopoldau.at

OBERLAA - AM KURPARK

15 Minuten in die Innenstadt - 15 Sekunden in die Natur: Mit dem Projekt "Klimafit leben an der U1" werden In Wien Oberlaa in den kommenden Jahren rund 750 neue Wohnungen errichtet. Belebt wird das Areal durch Gastronomie, soziale Infrastruktur und Nahversorgung.

OBERLAA - AN DER KUHTRIFT

Nahversorgung, Gastronomie, Gewerbe und ein Park & Ride-Angebot im Sockelbereich, Wohneinheiten für dauerhaftes und temporäres Leben sowie Büros in den oberen Etagen: Das neue Gebäude auf der Liegenschaft An der Kuhtrift direkt an der Laaerbergstraße und der U-Bahnlinie U1 in Oberlaa wird ein vielseitig genutzter neuer Hotspot in Favoriten.

VIOLA PARK

Wohnen, Lernen und Arbeiten im Viola Park gleich neben dem Stadion der Wiener Austria.

OTTO-WAGNER-AREAL

Eine Universität, Unterkünfte für Studierende, Bildungseinrichtungen, Kunst und Kultur sowie viel Platz für die Bevölkerung und BesucherInnen: Das Otto-Wagner-Areal wird zum Ort für Alle.

EISRING SÜD

Bei der Sanierung der Eishalle und Außen-Eisanlagen sowie dem Neubau einer Sport- und Fun-Halle auf dem Areal Eisring Süd bei der Windtenstraße setzt die WSE auf klima- und umweltfreundliche Technologie und höchsten Komfort für die Nutzer.

DIVERSE PROJEKTE

Wenn die WSE nicht eigene Projekte entwickelt, arbeitet sie als Kreativpool, als „Entwicklungshelfer“ oder als Eigentümervertreterin bei Behördenverfahren.

ARCHIV

Erfolgreich abgeschlossene Projekte in der Immobilienentwicklung

WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH
Projekte für Wien aus einer Hand

Wien zählt seit vielen Jahren zu den Städten mit der höchsten Lebensqualität und steht regelmäßig an der Spitze internationaler Metropolen-Rankings. Dies ist auch der hervorragenden Infrastruktur zu verdanken, deren konsequenter Ausbau ein besonderes Anliegen der Stadt ist. Die WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH ist seit Jahren beratend im Bauprojektmanagement ein verlässlicher Partner in der Errichtung von Bildungs- und anderen Infrastruktureinrichtungen. 
 
Die Vorteile für den/die AuftraggeberIn
  • Zeitliche und wirtschaftliche Effizienz
  • Minimierung der Schnittstellen
  • Höchste Qualitätsstandards
  • Kontinuierliche Projektentwicklung und –umsetzung
  • Eine AnsprechpartnerIn für alle projektrelevanten Angelegenheiten
 
Geschäftsführung
DI Robert Nowak
Ing. Mag. (FH) Karl Schindelar, MBA
DI Andreas Meinhold
 

PROJEKTLISTE

PROJEKTE IN AUSFÜHRUNG

PROJEKTE IN PLANUNG

ABGESCHLOSSENE PROJEKTE

IMMOBILIENANGEBOTE

PRESSE

2022  |  2021  |  2020  |  2019  |  2018  |  2017  |  2016  |  2015  |  2014  |  2013  |  2012  |  2011  |  2010  |  2009  |  2008

DIE WSE WÜNSCHT FROHE WEIHNACHTEN

15.Dezember 2017

Die WSE Wiener Standortentwicklung GmbH wünscht Ihnen frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2018.

GBB AWARD FÜR ERSATZSCHULE TORRICELLIGASSE

9.November 2017

Wiederverwendbare Schule aus Holz und Stahl als Leuchtturmprojekt ausgezeichnet.

NEUE HÄUSER FÜR DEN KINDERGARTEN PÖTZLEINSDORF

6.November 2017

Am Rand des Wienerwalds hat die WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH bereits zwei neue Häuser für den Kindergarten Pötzleinsdorf fertig gestellt.

ERWEITERUNG DER VS DRASCHESTRASSE

19.Oktober 2017

Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky eröffnete den Zubau zur Volksschule Draschestraße.

NEUE RÄUME FÜR DIE VS ADA-CHRISTEN-GASSE

16.Oktober 2017

In nur 12 Monaten Bauzeit wurde die Volksschule Ada-Christen-Gasse in Favoriten mit einem Holzzubau erweitert.

WSE-SPENDE FÜR DAS KINDERHOSPIZ NETZ

13.Oktober 2017

Die WSE erhöht die beim Stakeholderevent "meet us!" gesammelten Spenden für die Erweiterung des Kinderhospitz Netz auf 2.000 Euro.

ERÖFFNUNG SCHULZUBAU GAULLACHERGASSE

9.Oktober 2017

In nur zehn Monaten hat die WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH die Volksschule in der Gaullachergasse in Ottakring erweitert.

DACHGLEICHE IN DER ANSCHÜTZGASSE

14.September 2017

Das neue Sozialzentrum in der Anschützgasse wird eines der ersten Amtshäuser vorwiegend in Holzbauweise.

NEU MARX IM MAK

4.September 2017

Unter dem Titel "Zusammen. Arbeit. Neu Marx" diskutieren im MAK ExpertInnen am Beispiel Neu Marx über neue Wege in der Projektplanung.

SPATENSTICH IM BILDUNGSGRÄTZL SPIELMANNGASSE

24.August 2017

Vier neue Volksschul- und 16 neue Mittelschulklassen in Wien-Brigittenau.

BAUFORTSCHRITT BEIM KINDERGARTEN

21.August 2017

Umgeben von Wald und Wiese errichtet die WIP in der 18., Pötzleinsdorferstraße 230 den Kindergarten mit drei neuen Häusern. 

WETTBEWERBE FÜR SCHULBAUTEN ABGESCHLOSSEN

7.Juli 2017

Die Gewinner der Realisierungswettbewerbe für die Projekte Enkplatz und Langobardenstraße sind jetzt online einsehbar.

OASE22+: BAUTRÄGERWETTBEWERB GESTARTET

4.Juli 2017

440 neue, leistbare Wohnungen für Neu Stadlau.

MUSIKALISCHE BAULÜCKENBESPIELUNG

19.Juni 2017

Im Rahmen des WIR SIND WIEN.Festival der Bezirke fanden drei Konzerte auf WSE-Projektarealen statt.

KUNST AM BAU IN DER ANSCHÜTZGASSE

1.Juni 2017

Paul Riedmüller hat in der Anschützgasse 1 ein Wandgemälde geschaffen. Zur Enthüllung startete parallel eine Pop-Up-Galerie der Hollerei.

BAULÜCKEN-KONZERTE AUF WSE-GRÜNDEN

26.Mai 2017

Im Rahmen des WIR SIND WIEN.Festival der Bezirke gibt es 5 Konzerte in 5 Bezirken. 

DACHGLEICHE FÜR KINDERGARTEN PÖTZLEINSDORF

22.Mai 2017

Die WIP errichtet in zwei Bauphasen drei neue Gebäude für mehr als 270 Kinder.

ÖFFENTLICHE AUFLAGE FÜR DAS WIEN MUSEUM NEU

19.Mai 2017

Von 18.5. bis 29.6.2017 läuft für das Projekt WIEN MUSEUM NEU die öffentliche Auflage im Rahmen des Widmungsverfahrens.

EXPERTINNEN-BESUCH IN BREITENSEE

18.Mai 2017

Im Rahmen der Future-of-Building-Konferenz der Wirtschaftskammer besuchten zahlreiche ExpertInnen den Wirtschaftspark Breitensee.

MARX HALLE RELOADED - START PHASE 2

3.Mai 2017

InvestorInnenauswahlverfahren zur kreativen Nutzung der Marx Halle geht in die zweite Phase.

OASE22+: AUSWAHLVERFAHREN FÜR BAUGRUPPEN

13.April 2017

Bewerbungsverfahren für maximal zwei Baugruppen zu je ca. 40 Wohneinheiten startet

SCHULERWEITERUNG IN DER DIETRICHGASSE

29.März 2017

Neue Räumlichkeiten in der Neuen Mittelschule Dietrichgasse werden im Herbst fertig gestellt.

AUSSTELLUNG "NEU MARX GEMEINSAM GESTALTEN"

7.März 2017

Eröffnung am 02.03.2017

MARX HALLE RELOADED

6.März 2017

InteressentInnensuche für Nutzungskonzepte
Find English information below
 

AUSSTELLUNG ZUM WETTBEWERB „NEU MARX GEMEINSAM GESTALTEN“

28.Februar 2017

2. bis 16. März 2017 in der Wiener Planungswerkstatt

NEU MARX: GOLIF AUF GOOGLE EARTH

13.Februar 2017

Das 30.000 Quadratmeter-Kunstwerk des Künstlers GOLIF ist nun auch auf Google Earth zu bewundern.

NEU MARX - STÄDTEBAULICHER WETTBEWERB

27.Jänner 2017

Entwurf von Ortner & Ortner Baukunst mit Topotek 1 liefert Grundlage für weitere Planungsphasen.

DER WEG ZUR WSE

IMPRESSUM & DATENSCHUTZERKLÄRUNG

NEWSLETTER