Wien Holding
WSE

DIE WSE WIENER STANDORTENTWICKLUNG GMBH

GESCHÄFTSLEITUNG

PROJEKTMANAGEMENT / PROJEKTCONTROLLING

IMMOBILIENENTWICKLUNG

BAUPROJEKTMANAGEMENT

LIEGENSCHAFTSMANAGEMENT

RECHT

PERSONAL

FINANZEN & BETEILIGUNGSMANAGEMENT

ASSISTENZ & EMPFANG

UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION

FACILITY MANAGEMENT



Copyright: David Bohmann
 

Eine Großstadt wie Wien unterliegt enormer Dynamik. Daraus ergeben sich neben vielen Chancen auch Herausforderungen, die bewältigt werden müssen. Deshalb ist es wichtig, auf eine nachhaltige Stadtplanung zu setzen, um bereit für die Zukunft zu sein. Aufgrund der wachsenden Bevölkerung werden zusätzliche Wohnungen benötigt, es braucht aber auch Entwicklungsspielraum für die Wirtschaft. Das Wien Holding-Unternehmen WSE Wiener Standortentwicklung schafft beides und realisiert als professioneller Immobilienentwickler gemeinsam mit PartnerInnen attraktive Projekte für heimische und internationale Unternehmen. Neu Marx, Neu Leopoldau und das Büro- und Wohnhaus in der Anschützgasse sind nur einige Beispiele. So entwickelt sich Wien auch zukünftig im Sinne einer lebenswerten Stadt weiter.

Komm.-Rat Peter Hanke, Stadtrat für Finanzen, Wirtschaft, Digitalisierung und Internationales

     

Copyright: E. Kelety
 

Aufgabe der Wien Holding ist es, Immobilien mit Weitblick zu entwickeln. In der Praxis heißt das, dass die Menschen vor Ort und das Umfeld rund um unsere Objekte profitieren müssen durch Verbesserungen der Infrastruktur, der Verkehrsanbindung, der Nahversorgung und der Lebensqualität. Die Projekte der WSE sind ausgezeichnete Beispiele dafür, dass diese Strategie funktioniert, zum Beispiel bei der Entwicklung des Areals Neu Marx auf dem ehemaligen Schlachthof in St. Marx zu einem modernen Technologie- und Medienstandort.

DIin Sigrid Oblak
Geschäftsführerin der Wien Holding 

 

GESELLSCHAFTER UND TOCHTERUNTERNEHMEN

DIE PROJEKTE DER WSE

IMMOBILIENANGEBOTE

PRESSE

DER WEG ZUR WSE

SITEMAP

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG