Wien Holding
WSE

DIE WSE WIENER STANDORTENTWICKLUNG GMBH

DIE PROJEKTE DER WSE

NEU MARX

Ein Nutzungsmix aus Medien, Forschung, Technologie, Kunst, Kultur und Entertainmaint machen Neu Marx zum lebendigen Zentrum Wiens.

NEU LEOPOLDAU

Wo früher die Gasversorgung für weite Teile Wiens sichergestellt wurde, wird künftig gewohnt und gearbeitet. Neu Leopoldau – Leben und viel Grün im ehemaligen Gaswerk.

www.neuleopoldau.at

OBERLAA - AM KURPARK

15 Minuten in die Innenstadt - 15 Sekunden in die Natur: Mit dem Projekt "Klimafit leben an der U1" werden In Wien Oberlaa in den kommenden Jahren rund 750 neue Wohnungen errichtet. Belebt wird das Areal durch Gastronomie, soziale Infrastruktur und Nahversorgung.

OBERLAA - AN DER KUHTRIFT

Nahversorgung, Gastronomie, Gewerbe und ein Park & Ride-Angebot im Sockelbereich, Wohneinheiten für dauerhaftes und temporäres Leben sowie Büros in den oberen Etagen: Das neue Gebäude auf der Liegenschaft An der Kuhtrift direkt an der Laaerbergstraße und der U-Bahnlinie U1 in Oberlaa wird ein vielseitig genutzter neuer Hotspot in Favoriten.

VIOLA PARK

Wohnen, Lernen und Arbeiten im Viola Park gleich neben dem Stadion der Wiener Austria.

OTTO-WAGNER-AREAL

Wissenschaft, Bildung, Soziales, Gesundheit, Kunst und Kultur sowie viel Platz für die Bevölkerung und BesucherInnen: Das Otto-Wagner-Areal wird zum Ort für Alle.

EISRING SÜD

Bei der Sanierung der Eishalle und Außen-Eisanlagen sowie dem Neubau einer Sport- und Fun-Halle auf dem Areal Eisring Süd bei der Windtenstraße setzt die WSE auf klima- und umweltfreundliche Technologie und höchsten Komfort für die Nutzer.

DIVERSE PROJEKTE

Wenn die WSE nicht eigene Projekte entwickelt, arbeitet sie als Kreativpool, als „Entwicklungshelfer“ oder als Eigentümervertreterin bei Behördenverfahren.

ARCHIV

Erfolgreich abgeschlossene Projekte in der Immobilienentwicklung

WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH

Projekte für Wien aus einer Hand

Wien zählt seit vielen Jahren zu den Städten mit der höchsten Lebensqualität und steht regelmäßig an der Spitze internationaler Metropolen-Rankings. Dies ist auch der hervorragenden Infrastruktur zu verdanken, deren konsequenter Ausbau ein besonderes Anliegen der Stadt ist. Die WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH ist seit Jahren beratend im Bauprojektmanagement ein verlässlicher Partner in der Errichtung von Bildungs- und anderen Infrastruktureinrichtungen. 
 
Die Vorteile für den/die AuftraggeberIn
  • Zeitliche und wirtschaftliche Effizienz
  • Minimierung der Schnittstellen
  • Höchste Qualitätsstandards
  • Kontinuierliche Projektentwicklung und –umsetzung
  • Eine AnsprechpartnerIn für alle projektrelevanten Angelegenheiten
 
Geschäftsführung
DI Andreas Meinhold
Ing. Mag. (FH) Karl Schindelar, MBA
DI Michael Stangl

PROJEKTLISTE

PROJEKTE IN AUSFÜHRUNG

PROJEKTE IN PLANUNG

ABGESCHLOSSENE PROJEKTE

WIRTSCHAFTSPARK BREITENSEE

Bild vergrößern
Foto: Rita Newman/Illustration: Barbara Nedved


Copyright: Rita Newman

Im Wirtschaftspark Breitensee finden Medienschaffende, Kreative und Gewerbebetriebe perfekte Bedingungen vor.
 

Unter einem Dach

Als Wirtschaftsstandort hat das Areal im 14. Bezirk in der Goldschlagstraße eine lange Tradition. Schon im 19. Jahrhundert wurden an der Adresse Goldschlagstraße 172 Telefonapparate gebaut. Spritzguss- und metallverarbeitende Betriebe sowie Kleinunternehmen aus der Druck- und Beschichtungsbranche erzeugten ihre Produkte. Die alten Backsteingebäude von damals wurden in das neue Gesamtkonzept integriert. Heute arbeiten hier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Medienbetrieben, Kreativunternehmen und Firmen aus der Technologie und Produktion.

Ausbau in Etappen

Der Ausbau des Gewerbehofes zum neuen Wirtschaftspark erfolgte in mehreren Etappen. In der ersten Bauphase wurde der Innenhof des alten Gewerbehofes entkernt, der ehemalige Fabrikschlot abgetragen sowie ein neuer Haupteingang mit einer neuen Zufahrt errichtet. In der zweiten Phase wurde der alte Backsteinbau schonend revitalisiert und um zwei Etagen aufgestockt. Finalisiert wurde das Projekt mit der Errichtung des Neubautrakts, der im September 2013 in Betrieb genommen wurde. Gebaut wurde auch eine Tiefgarage im Innenhof mit insgesamt 243 Stellplätzen, davon mehr als 100 Volksgaragen-Plätze. Mittlerweile arbeiten 40 Unternehmen mit über 440 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort.

Wenn Altes mit Neuem verschmilzt

Das architektonische Konzept stammt von holodeck architects, deren Entwurf im Jahr 2007 siegreich aus dem städtebaulichen Wettbewerb hervorgegangen ist. Nach dem Motto „Traditionelles trifft auf Modernes“ wurden bei der Gestaltung die Strukturen, Funktionen und Formen eines klassischen Gewerbehofes neu interpretiert. Altes und Neues ist hier zu einer kompakten Einheit verschmolzen. Neue Freiflächen und Höfe sind entstanden, die das Arbeitsumfeld entscheidend verbessern. Eine brückenartige Konstruktion verbindet den Neubau mit dem alten Backsteinbau.

www.wp-breitensee.at 

Download Broschüre, PDF

Adresse
Goldschlagstraße 172, 1140 Wien

Ansprechpartner
DI Robert Egle

IMMOBILIENANGEBOTE

PRESSE

2022  |  2021  |  2020  |  2019  |  2018  |  2017  |  2016  |  2015  |  2014  |  2013  |  2012  |  2011  |  2010  |  2009  |  2008

ICONIC AWARD 2022 FÜR VS NOVARAGASSE

23.November 2022

Der German Design Council kürte den Zubau zum Gewinner in der Kategorie "Innovative Architektur".

NEUES FUNKTIONSGEBÄUDE FÜR FORTUNA 05

29.September 2022

Im Rahmen des Sport.Wien.2030-Programms wird eine weitere Sportanlage erneuert.

SANIERUNG VON VEREINSSPORTANLAGEN SCHREITET VORAN

26.August 2022

Investitionsprogramm der Stadt Wien macht 28 Sportstätten in ganz Wien zukunftsfit.

OBERLAA: INTERESSENTENSUCHE FÜR LIEGENSCHAFT AN DER U1

25.August 2022

Bauträgerwettbewerb für freifinanzierten Wohnbau im Projektgebiet Kurbadstraße.

NEUE RETTUNGSSTATION IN LIESING ERÖFFNET

25.August 2022

Ein moderner, klimafitter Standort für die Wiener Berufsrettung geht in Betrieb.

SPATENSTICH FÜR DIE SPORT ARENA WIEN

27.Juli 2022

Rund 13.000 Quadratmeter Sportfläche ab 2025 in Wien-Leopoldstadt.

WSE - MEET US!: IMMOPROFIS FEIERN IN GENERALI ARENA

12.Juli 2022

Mehr als 200 Gäste beim Sommerfest der Wiener Standortentwicklung - mit Diashow.

SPATENSTICH FÜR SPORT & FUN HALLE PRATERSTERN

11.Juli 2022

Moderne Freizeitsporthalle geht im Herbst 2023 in Betrieb. Klimafreundlicher Holzbau mit Dach- und Fassadenbegrünung.

VIOLA PARK: NACHHALTIGER RÜCKBAU EHEMALIGER WERKSTÄTTEN

29.Juni 2022

Mit einem Wiederverwertungsanteil von 99,78 Prozent und weiteren Maßnahmen werden knapp 400 Lkw-Fahrten vermieden.

SCHULNEUBAU IN DER MEISSNERGASSE SCHREITET VORAN

28.Juni 2022

Insgesamt 24 neue Bildungsräume für Volks- und Mittelschule.

VIOLA PARK: FRANZ UND SUE PLANEN SPORTGYMNASIUM

31.Mai 2022

Das Wiener Architekturbüro Franz und Sue ZT hat den Wettbewerb der BIG zum Bau der Schule im Viola Park gewonnen.

BAULÜCKENKONZERTE - SAISON 6

16.Mai 2022

Die erfolgreiche Baulückenkonzert-Reihe gastiert erneut in Neu Marx und Oberlaa.

DONAUSTADT: DACHGLEICHE BEI SCHULNEUBAU

10.Mai 2022

In der Langobardenstraße baut die WIP eine ganztägig geführte Volks- und Mittelschule.

KLIMAFIT LEBEN AN DER U1

7.April 2022

15 Minuten in die Innenstadt - 15 Sekunden in die Natur: Ein neues Wohnquartier in Favoriten mit viel Grün stellt sich vor. 

NEU LEO: VOM GASWERK ZUM "JUNGEN WOHNEN"

5.April 2022

Eine neue Projektdokumentation zeigt die Entwicklung von der Industriebrache zum neuen Stadtteil.

SANIERUNGSSTART IM THEATER AN DER WIEN

14.März 2022

Rund 60 Millionen Euro für Generalsanierung und Modernisierung  - Wiedereröffnung im Herbst 2024 geplant.

BILDUNGSBAUTEN FÜR FLORIDSDORF

1.März 2022

Drei neue Schulen, ein Kindergarten und ein Jugendzentrum in der Hinaysgasse ergänzen die Bildungsmeile Franklinstraße.

SANIERTE RUNDTURNHALLE ERÖFFNET

18.Februar 2022

1.400 Quadratmeter Sport- und Bewegungsflächen für Schüler*innen und Vereine. Tribünen für bis zu 500 Zuschauer*innen.

NEU LEO IST OFFIZIELL IBA-QUARTIER

17.Februar 2022

Beispiel für moderne Stadtentwicklung und neue Ansätze im Bau.

WIP - BAUEN FÜR DIE MENSCHEN

25.Jänner 2022

Die Wiener Infrastruktur Projekt GmbH schafft neben Bildungsräumen nun auch Sportstätten, Wohnbauten und Kulturstätten.

DUSIKA-STADION: ABBRUCH DES DACHS

21.Jänner 2022

Mit einem lauten Krachen ist das Dach planmäßig in sich zusammengebrochen. Schon im Mai findet der Spatenstich für die neue Sport Arena Wien statt.

DER WEG ZUR WSE

IMPRESSUM & DATENSCHUTZERKLÄRUNG

NEWSLETTER