Wien Holding
WSE

DIE WSE WIENER STANDORTENTWICKLUNG GMBH

GESCHÄFTSLEITUNG

PROJEKTMANAGEMENT / PROJEKTCONTROLLING

IMMOBILIENENTWICKLUNG

BAUPROJEKTMANAGEMENT

LIEGENSCHAFTSMANAGEMENT

RECHT

PERSONAL

FINANZEN & BETEILIGUNGSMANAGEMENT

ASSISTENZ & EMPFANG

UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION

WIENER MESSE BESITZ GMBH / FACILITY MANAGEMENT

DIE PROJEKTE DER WSE

WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH
Projekte für Wien aus einer Hand

Wien zählt seit vielen Jahren zu den Städten mit der höchsten Lebensqualität und steht regelmäßig an der Spitze internationaler Metropolen-Rankings. Dies ist auch der hervorragenden Infrastruktur zu verdanken, deren konsequenter Ausbau ein besonderes Anliegen der Stadt ist. Die WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH ist seit Jahren beratend im Bauprojektmanagement ein verlässlicher Partner in der Errichtung von Bildungs- und anderen Infrastruktureinrichtungen. 
 
Die Vorteile für den/die AuftraggeberIn
 
  • Zeitliche und wirtschaftliche Effizienz
  • Minimierung der Schnittstellen
  • Höchste Qualitätsstandards
  • Kontinuierliche Projektentwicklung und –umsetzung
  • Eine AnsprechpartnerIn für alle projektrelevanten Angelegenheiten
 
Geschäftsführung
DI Robert Nowak
Ing. Mag. (FH) Karl Schindelar, MBA
DI Andreas Meinhold
 
Prokurist 
DI Rainer Loos

PROJEKTLISTE

PROJEKTE IN AUSFÜHRUNG

PROJEKTE IN PLANUNG

ABGESCHLOSSENE PROJEKTE

IMMOBILIENANGEBOTE

PRESSE

NEU MARX: STANDORTFORUM 2

Abschluss von „Neu Marx gemeinsam gestalten“ am 12.12.2016

Neu Marx gemeinsam gestalten“ – unter diesem Titel lief von Juni bis Dezember 2016 ein vertiefender Planungsprozess für das Areal Neu Marx. Als städtebaulicher wettbewerblicher Dialog geführt, haben 5 ausgewählte Architektenteams die Aufgabenstellung umgesetzt.

Die Entwürfe zu den Baufeldern sollten einen Mehrwert für die gesamte Umgebung berücksichtigen sowie das Thema Arbeiten und Wohnen konkretisieren.

Wie bereits beim Standortforum 1 passiert, wurde die Öffentlichkeit eingebunden. Am 12.12.2016 präsentierten 5 Teams im Mobilen Stadtlabor ihre Ideen. Interessierte BürgerInnen konnten sich über die unterschiedlichen Lösungsansätze und Konzepte informieren, zum Beispiel durch ausgestellte Modelle.

Die Veranstaltung wurde In Kooperation mit der MA 21 und Raiffeisen Property International GmbH durchgeführt.

DER WEG ZUR WSE

NEWSLETTER

IMPRESSUM & DATENSCHUTZERKLÄRUNG