Wien Holding
WSE

DIE WSE WIENER STANDORTENTWICKLUNG GMBH

GESCHÄFTSLEITUNG

PROJEKTMANAGEMENT / PROJEKTCONTROLLING

IMMOBILIENENTWICKLUNG

BAUPROJEKTMANAGEMENT

LIEGENSCHAFTSMANAGEMENT

RECHT

PERSONAL

FINANZEN & BETEILIGUNGSMANAGEMENT

ASSISTENZ & EMPFANG

UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION

WIENER MESSE BESITZ GMBH / FACILITY MANAGEMENT

DIE PROJEKTE DER WSE

WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH
Projekte für Wien aus einer Hand

Wien zählt seit vielen Jahren zu den Städten mit der höchsten Lebensqualität und steht regelmäßig an der Spitze internationaler Metropolen-Rankings. Dies ist auch der hervorragenden Infrastruktur zu verdanken, deren konsequenter Ausbau ein besonderes Anliegen der Stadt ist. Die WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH ist seit Jahren beratend im Bauprojektmanagement ein verlässlicher Partner in der Errichtung von Bildungs- und anderen Infrastruktureinrichtungen. 
 
Die Vorteile für den/die AuftraggeberIn
 
  • Zeitliche und wirtschaftliche Effizienz
  • Minimierung der Schnittstellen
  • Höchste Qualitätsstandards
  • Kontinuierliche Projektentwicklung und –umsetzung
  • Eine AnsprechpartnerIn für alle projektrelevanten Angelegenheiten
 
Geschäftsführung
DI Robert Nowak
Ing. Mag. (FH) Karl Schindelar, MBA
DI Andreas Meinhold
 
Prokurist 
DI Rainer Loos

PROJEKTLISTE

PROJEKTE IN AUSFÜHRUNG

PROJEKTE IN PLANUNG

ABGESCHLOSSENE PROJEKTE

IMMOBILIENANGEBOTE

PRESSE

NEU MARX: EINLADUNG ZUM STANDORTFORUM


Copyright: Fürthner / MA 21

6. September 2016 / 19 Uhr im Mobilen Stadtlabor

Das Areal Neu Marx soll zum urbanen Quartier weiterwachsen. Am Dienstag, 6.9.16 wird der vertiefende Planungsprozess “Neu Marx gemeinsam gestalten” gestartet, der Folgeprozess zu “Neu Marx reloaded”. Nach einem Tageskolloquium findet eine öffentliche Abendveranstaltung statt, zu der alle BürgerInnen herzlich eingeladen sind:

Im Mittelpunkt steht die zukünftige Entwicklung des Areals, vor allem in Hinblick auf die unbebauten Liegenschaften - Ziel ist, städtebauliche und freiräumliche Konzepte zu erarbeiten,die die Grundlage für die Anpassung des Flächenwidmungs- und Bebauungsplans sein werden.

Das Standortforum 1 bildet den Auftakt für die Öffentlichkeit, bei dem man sich aktiv einbringen und Ideen direkt an die Planungsteams richten kann.

Zeit:       Dienstag, 6. September 2016, 19.00 Uhr

Ort:        Mobiles Stadtlabor
             
Ecke Karl-Farkas-Gasse 1/Maria-Jacobi-Gasse
              1030 Wien

Das Standortforum 1 wird in Kooperation mit der MA 21 Magistratsabteilung für Flächenwidmung und Stadtteilplanung, der WSE Wiener Standortentwicklung  GmbH und der Raiffeisen Property International GmbH durchgeführt. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Download Einladung

DER WEG ZUR WSE

NEWSLETTER

IMPRESSUM & DATENSCHUTZERKLÄRUNG