Wien Holding
WSE

DIE WSE WIENER STANDORTENTWICKLUNG GMBH

GESCHÄFTSLEITUNG

PROJEKTMANAGEMENT / PROJEKTCONTROLLING

IMMOBILIENENTWICKLUNG

BAUPROJEKTMANAGEMENT

LIEGENSCHAFTSMANAGEMENT

RECHT

PERSONAL

FINANZEN & BETEILIGUNGSMANAGEMENT

ASSISTENZ & EMPFANG

UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION

FACILITY MANAGEMENT

GESELLSCHAFTER UND TOCHTERUNTERNEHMEN

DIE PROJEKTE DER WSE

IMMOBILIENANGEBOTE

PRESSE

LEED-ZERTIFIKAT IN GOLD FÜR DIE MARXBOX

Bild vergrößern

Erstes "grünes" Laborgebäude Österreichs steht in Neu Marx.

 

Die Marxbox, eine Labor- und Büroimmobilie am Standort Neu Marx in Wien-Landstraße, wurde vom U.S. Green Building Council mit dem LEED-Zertifikat in Gold (Leadership in Energy and Environmental Design) ausgezeichnet. Diese hohe Einstufung wird nur an Gebäude vergeben, für die bereits während der Bauphase und im laufenden Betrieb klimafreundliche Technologien eingesetzt werden, um aktiv Treibhausgase – und auch die Betriebskosten für die Nutzer - zu reduzieren. Die Marxbox ist damit das erste Laborgebäude in Österreich, das diese Auszeichnung erhalten hat.

Auf insgesamt rund 11.700 Quadratmeter vermietbarer Fläche bietet die Marxbox flexible Raumhöhen für Büro- und Labornutzung und gleichzeitig höchste Energieeffizienz: Die Immobilie – speziell entwickelt für Nutzer aus dem Bereich Life Sciences – ist Teil der Erweiterung des Campus Vienna Biocenter (VBC), der schon jetzt ein international hoch angesehener Wissenschaftsstandort ist. Bereits angesiedelt sind unter anderem die Studiengänge für Molekulare Biotechnologie der FH Campus Wien, die Vienna School of Clinical Research und diverse nationale und internationale Biotechnologieunternehmen.

Entwickelt und errichtet wurde die Marxbox von der Wiener Stadtentwicklungsgesellschaft (WSE), einem Unternehmen der Wien Holding, und der privaten S+B Gruppe. „Unser Ziel war von Anfang an, ein nachhaltiges, flexibel nutzbares Gebäude mit besten Bedingungen für die Nutzter zu schaffen. Die LEED-Zertifizierung bestätigt, dass das gelungen ist“, sagt Monika Freiberger, Geschäftsführerin der WSE.

„Wir investieren hier in Neu Marx gemeinsam in besonders zukunftsträchtige Projekte mit hoher baulicher Qualität“, sagt S+B Vorstand Reinhard Schertler. Der grüne Gedanke spielt dabei immer eine wichtige Rolle: „Die Haustechnik ist auf dem modernsten Stand. Mit Maßnahmen wie zum Beispiel einer Betonkernaktivierung ist die Marxbox State of the Art. Nur mit effizienten Gebäuden und niedrigen Betriebskosten kann man heute den Markt überzeugen. Besonders freut es mich, dass die hohen technischen Ansprüche des Hauses mit den ökologischen Anforderungen des LEED Zertifikats in Einklang gebracht werden konnten – wir haben also das erste grüne Laborgebäude Österreichs.“

DER WEG ZUR WSE

SITEMAP

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG