Wien Holding
WSE

DIE WSE WIENER STANDORTENTWICKLUNG GMBH

GESCHÄFTSLEITUNG

PROJEKTMANAGEMENT / PROJEKTCONTROLLING

IMMOBILIENENTWICKLUNG

BAUPROJEKTMANAGEMENT

LIEGENSCHAFTSMANAGEMENT

RECHT

PERSONAL

FINANZEN & BETEILIGUNGSMANAGEMENT

ASSISTENZ & EMPFANG

UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION

FACILITY MANAGEMENT

GESELLSCHAFTER UND TOCHTERUNTERNEHMEN

DIE PROJEKTE DER WSE

IMMOBILIENANGEBOTE

EICHENSTRASSE

STRUKTURIERTES VERKAUFSVERFAHREN
Grundstücksverkauf für Gewerbe und Wohnen
Eichenstraße 1, 1050 / 1120 Wien

EICHENSTRASSE

Sobald Sie den Zugangscode erhalten haben füllen Sie bitte folgende Felder aus um alle Informationen und Unterlagen zu dieser Ausschreibung zu erhalten:

PRESSE

GRUNDSTÜCKSVERKÄUFE IN NEU MARX

Bild vergrößern
Copyright: LBS Redl, Bearbeitung WSE

Die WSE startet die Verwertung der Liegenschaften "NXT Marx" und "Marxquadrat".

Die WSE Wiener Standortentwicklung hat am 6.April die Verwertungsverfahren für die Grundstücke „NXT Marx“ und „Marxquadrat" in Neu Marx gestartet. Es handelt sich um mehrstufige Verfahren mit Bekanntmachung – getrennte Angebote für die beiden Liegenschaften sind möglich. Derzeit ist für beide Liegenschaften eine Widmungsänderung auf Basis des „Städtebaulichen Rahmenplans Neu Marx“ in Vorbereitung.

Das „Marxquadrat“ liegt gegenüber der Litfaßstraße 6 im dritten Wiener Gemeindebezirk. Das unbebaute Grundstück hat eine Fläche von 12.099 Quadratmeter. Als Nutzung ist ein Mix aus Gewerbe und Logistik vorgegeben.

Das Grundstück „NXT Marx“ liegt zwischen dem T-Center und der Marx Halle in der Karl-Farkas-Gasse, zum Verkauf gelangt eine Teilfläche von ca. 3.500 Quadratmetern. Auch diese Liegenschaft ist derzeit unbebaut und soll künftig einem Hotelbetrieb Platz bieten.

Die Unterlagen können unter www.wse.at (NXT Marx und Marxquadrat) behoben werden. Bis 27. April 2018 müssen die Interessensbekundung und die Vertraulichkeitserklärung abgegeben werden. Die Angebotsabgabe ist bis 15. Juni 2018 möglich.

DER WEG ZUR WSE

SITEMAP

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG