Wien Holding
WSE

DIE WSE WIENER STANDORTENTWICKLUNG GMBH

GESCHÄFTSLEITUNG

PROJEKTMANAGEMENT / PROJEKTCONTROLLING

IMMOBILIENENTWICKLUNG

BAUPROJEKTMANAGEMENT

LIEGENSCHAFTSMANAGEMENT

RECHT

PERSONAL

FINANZEN & BETEILIGUNGSMANAGEMENT

ASSISTENZ & EMPFANG

UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION

FACILITY MANAGEMENT

GESELLSCHAFTER UND TOCHTERUNTERNEHMEN

DIE PROJEKTE DER WSE

IMMOBILIENANGEBOTE

PRESSE

DIE WSE-GRUPPE AUF DER REAL VIENNA

Bild vergrößern

Unter dem Motto "Wir bauen Zukunft" war die WSE-Gruppe auch heuer wieder auf der Real Vienna im Wiener Messezentrum vertreten.

„Wirtschaftspolitik wie wir sie verstehen verfolgt das Ziel, das Wirtschaftswachstum anzukurbeln, Wien als internationalen Wirtschaftsstandort zu stärken, Arbeitsplätze zu sichern und die Lebensqualität für die Wienerinnen und Wiener weiter zu verbessern. Dazu ist es notwendig, ausgezeichnete Rahmenbedingungen für die Wiener Wirtschaft und auch für internationale Unternehmen, die Wien als Standort nutzen, zu schaffen. Dabei spielt der Immobiliensektor eine wichtige Rolle, vor allem wenn es auch darum geht, Immobilien an Standorten zu errichten, die aus stadtentwicklungspolitischer Sicht am Beginn des Ausbaus und der Entwicklung stehen. Hier braucht man einen Motor, der Initiativen setzt, mit Projekten beginnt und den Boden für andere aufbereitet sowie darauf achtet, dass die Entwicklung auch den stadtplanerischen und wirtschaftsstrategischen Zielsetzungen entspricht. Die Wien Holding ist mit ihren Projekten dieser Motor für Wien“, erklärte Finanz- und Wirtschaftsstadträtin Vizebürgermeisterin Mag. Renate Brauner bei der Eröffnung des Messestandes der Wien Holding und der WSE auf der Real Vienna. Brauner nahm die Eröffnung des Messestandes der Wien Holding gemeinsam mit Dipl.-Ing.in Sigrid Oblak, Geschäftsführerin der Wien Holding vor.

Die Projekte in Neu Marx wie Rinderhalle, Marxquadrat+, NXT Marx oder Marxbox, das Projektareal Life Sciences Vienna Muthgasse und die Nachnutzungskonzepte im Auftrag des Wiener Krankenanstaltenverbunds KAV wie die Parkstadt Hietzing, die Preyerschen Höfe oder die Semmelweis Klinik, standen im Mittelpunkt der WSE-Präsentation auf der Real Vienna. 

DER WEG ZUR WSE

SITEMAP

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG