Wien Holding
WSE

DIE WSE WIENER STANDORTENTWICKLUNG GMBH

GESCHÄFTSLEITUNG

PROJEKTMANAGEMENT / PROJEKTCONTROLLING

IMMOBILIENENTWICKLUNG

BAUPROJEKTMANAGEMENT

LIEGENSCHAFTSMANAGEMENT

RECHT

PERSONAL

FINANZEN & BETEILIGUNGSMANAGEMENT

ASSISTENZ & EMPFANG

UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION

WIENER MESSE BESITZ GMBH / FACILITY MANAGEMENT

DIE PROJEKTE DER WSE

WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH
Projekte für Wien aus einer Hand

Wien zählt seit vielen Jahren zu den Städten mit der höchsten Lebensqualität und steht regelmäßig an der Spitze internationaler Metropolen-Rankings. Dies ist auch der hervorragenden Infrastruktur zu verdanken, deren konsequenter Ausbau ein besonderes Anliegen der Stadt ist. Die WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH ist seit Jahren beratend im Bauprojektmanagement ein verlässlicher Partner in der Errichtung von Bildungs- und anderen Infrastruktureinrichtungen. 
 
Die Vorteile für den/die AuftraggeberIn
 
  • Zeitliche und wirtschaftliche Effizienz
  • Minimierung der Schnittstellen
  • Höchste Qualitätsstandards
  • Kontinuierliche Projektentwicklung und –umsetzung
  • Eine AnsprechpartnerIn für alle projektrelevanten Angelegenheiten
 
Geschäftsführung
DI Robert Nowak
Ing. Mag. (FH) Karl Schindelar, MBA
DI Andreas Meinhold
 
Prokurist 
DI Rainer Loos

PROJEKTLISTE

PROJEKTE IN AUSFÜHRUNG

PROJEKTE IN PLANUNG

ABGESCHLOSSENE PROJEKTE

IMMOBILIENANGEBOTE

PRESSE

DACHGLEICHE FÜR ERWEITERUNG DER VS MITTELGASSE

Bild vergrößern
Copyright: Raumkunst ZT GmbH

Neun neue Klassen, ein Turnsaal und vielseitig nutzbare Freiflächen.

Nicht nur in den Randbezirken, auch im dichtbebauten innerstädtischen Bereich steigt der Bedarf an Bildungsinfrastruktur. In der Mittelgasse in Wien-Mariahilf wird daher die bestehende Ganztagesvolksschule baulich erweitert. Anlässlich der Fertigstellung des Rohbaus wurde jetzt die Gleichenfeier begangen.

Neue Klassen und viel Grünraum

Bis Ende 2019 entstehen in der Mittelgasse 24 insgesamt neun neue ganztägig geführte Volksschulklassen mit Multifunktionszonen bei den Bildungsräumen, ein Speisesaal inklusive Aufwärmküche sowie ein Turnsaal, der in der schulfreien Zeit auch von Sportvereinen genutzt werden kann. Der Zubau, und damit auch das Stammgebäude, werden durchgehend barrierefrei erschlossen. 

Besonderes Augenmerk wird zudem auf die Außengestaltung der Freiflächen gelegt, die gemeinsam mit VertreterInnen des Bezirks, der Schulleitung, der Leitung des benachbarten Kindergartens sowie ElternvertreterInnen erarbeitet wurde. Vor der Ganztagsvolksschule wird eine kleinkindgerechte Mehrzweckspiel- und Sportfläche errichtet. Über eine Böschung mit Hangrutsche wird der Bereich mit der restlichen Grünfläche verbunden und im Schulgarten kann ein Naschgarten angelegt werden. Die Grünfläche wird ebenfalls mit Spielgeräten sowie mit Sitzgelegenheiten und einer Sandkiste ausgestattet. Am Gehsteig vor dem Schulhof werden drei neue Bäume gepflanzt.

Umgesetzt wird das Projekt von der WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH, einem Unternehmen der Wien Holding-Tochter WSE Wiener Standortentwicklung, im Auftrag Stadt Wien, Wiener Schulen, und in enger Kooperation mit der Stadtbaudirektion Wien. 

Während der Bauarbeiten steht direkt bei der Baustelle eine Infobox mit allen Projektdetails für Interessierte.

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 7.00 Uhr – 16.00 Uhr
Freitag: 7.00 Uhr – 12.00 Uhr
An Feiertagen bleibt die Infobox geschlossen

DER WEG ZUR WSE

NEWSLETTER

IMPRESSUM & DATENSCHUTZERKLÄRUNG