Wien Holding
WSE

DIE WSE WIENER STANDORTENTWICKLUNG GMBH

GESCHÄFTSLEITUNG

PROJEKTMANAGEMENT / PROJEKTCONTROLLING

IMMOBILIENENTWICKLUNG

BAUPROJEKTMANAGEMENT

LIEGENSCHAFTSMANAGEMENT

RECHT

PERSONAL

FINANZEN & BETEILIGUNGSMANAGEMENT

ASSISTENZ & EMPFANG

UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION

FACILITY MANAGEMENT

GESELLSCHAFTER UND TOCHTERUNTERNEHMEN

DIE PROJEKTE DER WSE

IMMOBILIENANGEBOTE

PRESSE

BAUSTELLENFÜHRUNG IN NEU LEOPOLDAU

Bild vergrößern
Copyright: Schreiner Kastler

Das Stadtteilmanagement lud Interessierte, künftige BewohnerInnen und Nachbarn zur Führung über das Areal.

Die ersten Projekte in Neu Leopoldau sind bereits weit fortgeschritten: Schon Mitte des Jahres werden die ersten BewohnerInnen ihr neues Zuhause beziehen. Bis 2023 werden auf dem 13,5 Hektar großen Areal des ehemaligen Gaswerks Leopoldau unter dem Motto „Junges Wohnen“ rund 1.400 Wohnungen errichtet, ca. 1.000 davon gefördert. Zusätzlich entstehen Flächen für Nahversorgung, soziale Infrastruktur und Gewerbebetriebe.

Nun lud das Stadtteilmanagement gemeinsam mit der Neu Leopoldau Entwicklungs GmbH, einem Unternehmen der Wiener Netze GmbH und der WSE Wiener Standortentwicklung GmbH, zu einer Baustellenführung. Der Andrang war groß, zahlreiche BesucherInnen wollten sehen, was im neuen Stadtteil entsteht.

Die denkmalgeschützten historischen Gebäude werden saniert und künftig für Wohnen, Werkstätten, Ateliers und Büros genützt. Öffentliche Räume und Parks werden als Erholungs- und Freizeiteinrichtungen für ein nachbarschaftliches Miteinander der BewohnerInnen sorgen, die sich auch selbst in die Gestaltung des Grätzels einbringen können.

Weitere Informationen: www.neu-leopoldau.at

Stadtteilmanagement Neu Leopoldau

Öffnungszeiten Infopoint Pfendlergasse: Mo und Mi jeweils zwischen 15.00 und 19.00 Uhr

Nächste Baustellenführungen: Mo, 1. April, Mo, 6. Mai, und Mo, 3. Juni, jeweils um 16:30 Uhr - Treffpunkt beim Infopoint Neu Leopoldau

DER WEG ZUR WSE

SITEMAP

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG