WSEStartseiteWien Holding

DIE WSE WIENER STANDORTENTWICKLUNG GMBH


Copyright: D. Bohmann
 
 

Entscheidend für den Erfolg des Wirtschaftsstandorts Wien ist auch das Angebot an attraktiven und maßgeschneiderten Immobilien. Mit der Wien Holding und ihrem Tochterunternehmen WSE verfügt die Stadt Wien über professionelle Immobilienentwickler, die gemeinsam mit Partnern attraktive Projekte für die heimischen und internationalen Unternehmen realisieren. Projekte wie der Vienna Biotechnology Park Muthgasse, die Marxbox als Erweiterung des Vienna Biocenters sowie der Ausbau des Areals in St. Marx zu einem international anerkannten Technologie- und Medienstandort tragen maßgeblich zur dynamischen Weiterentwicklung der Stadt bei.

Vizebürgermeisterin Mag.a Renate Brauner
Finanz- und Wirtschaftsstadträtin der Stadt Wien

     

Copyright: E. Kelety
 

Aufgabe der Wien Holding ist es, Immobilien mit Weitblick zu entwickeln. In der Praxis heißt das, dass die Menschen vor Ort und das Umfeld rund um unsere Objekte profitieren müssen durch Verbesserungen der Infrastruktur, der Verkehrsanbindung, der Nahversorgung und der Lebensqualität. Die Projekte der WSE sind ausgezeichnete Beispiele dafür, dass diese Strategie funktioniert, zum Beispiel bei der Entwicklung des Areals Neu Marx auf dem ehemaligen Schlachthof in St. Marx zu einem modernen Technologie- und Medienstandort oder mit dem Ausbau des Biotechnologie-Clusters in der Muthgasse.

DIin Sigrid Oblak
Geschäftsführerin der Wien Holding 

 

GESELLSCHAFTER UND TOCHTERUNTERNEHMEN

DIE PROJEKTE DER WSE

AUSSCHREIBUNGEN

PRESSE

EVENTS IN NEU MARX

DER WEG ZUR WSE

SITEMAP

DAS IMPRESSUM