Wien Holding
WSE

DIE WSE WIENER STANDORTENTWICKLUNG GMBH

GESCHÄFTSLEITUNG

PROJEKTMANAGEMENT / PROJEKTCONTROLLING

IMMOBILIENENTWICKLUNG

BAUPROJEKTMANAGEMENT

LIEGENSCHAFTSMANAGEMENT

RECHT

PERSONAL

FINANZEN & BETEILIGUNGSMANAGEMENT

ASSISTENZ & EMPFANG

UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION

FACILITY MANAGEMENT

GESELLSCHAFTER UND TOCHTERUNTERNEHMEN

DIE PROJEKTE DER WSE

EICHENSTRASSE


Copyright: Google

In der Nähe des Matzleinsdorfer Platzes entsteht neuer Raum für Wohnen und Arbeiten.

Copyright: Tom Koch/Bespoke Communications, Quellenangabe bereitgestellter Fotos

Das Areal "Eichenstraße 1" zwischen Wolfganggasse, Marx-Meidlinger Straße, Margaretengürtel und Eichenstraße, bzw. südlich davon Richtung Südbahn, wird für den Betrieb der Badner Bahn künftig nicht mehr benötigt. Zukünftig werden auf diesen Flächen neuer Raum für Wohnen, Arbeiten, Nahversorgung und eine neue Pflegeeinrichtung geschaffen.

Die WSE führt gemeinsam mit der MA 21 und weiteren Partner ein kooperatives Planungsverfahren durch. Die Anregungen der BürgerInnen  sowie die stadtplanerischen Rahmenbedingungen bilden die Basis für einen städtebaulichen Entwurf. Dieser stellt die Grundlage der  zukünftigen Flächenwidmung dar. Das Flächenwidmungsverfahren wird noch im 4. Quartal 2016 gestartet, die rechtsgültige Flächenwidmung wird für das zweite Halbjahr 2017 erwartet.

Insgesamt haben sich 25 Planerteams um die Teilnahme am kooperativen Planungsverfahren Eichenstraße beworben. Nach den erfolgten Hearings wurden von der Jury drei Planerteams ausgewählt, die neben der Abteilung Stadtteilplanung und Flächennutzung der Stadt Wien (MA21), den Grundstückseigentümerinnen und –eigentümern (Wohnfonds Wien, GESIBA Gemeinnützige Siedlungs- und Bau AG, Pflegeheim – Österreichische Jungarbeiterbewegung und WSE) und Vertretern des 5. und 12. Bezirks den Prozess begleiten.

Im April 2016 konnten sich interessierte Bürgerinnen und Bürger im Rahmen eines Rundgangs über die Rahmenbedingungen und den Projektablauf informieren und den Entwicklern ihre Anregungen mitteilen. Im Zuge des kooperativen Planungsverfahren fand im November 2016 eine weitere Informationsveranstaltung statt.

Eckdaten
Grundstücksgröße: 14.000 Quadratmeter
Bruttogeschoßfläche: ca. 42.000 Quadratmeter

Adresse
Eichenstraße 1, 1050/1120 Wien

Kontaktdaten
Eichenstraße 1 Entwicklung GmbH

Ansprechpartner
DI Heribert Fruhauf

IMMOBILIENANGEBOTE

OASE22+ (BAUTRÄGERAUSWAHLVERFAHREN)

Bauträgerauswahlverfahren

OASE22+ (GRUNDSTÜCKSVERKAUF)

Grundstücksverkauf für freifinanziertes Wohnen

OASE22+ (GRUNDSTÜCKSVERKAUF)

PRESSE

2017  |  2016  |  2015  |  2014  |  2013  |  2012  |  2011  |  2010  |  2009  |  2008

MUSIKALISCHE BAULÜCKENBESPIELUNG

19.Juni 2017

Im Rahmen des WIR SIND WIEN.Festival der Bezirke fanden drei Konzerte auf WSE-Projektarealen statt.

KUNST AM BAU IN DER ANSCHÜTZGASSE

1.Juni 2017

Paul Riedmüller hat in der Anschützgasse 1 ein Wandgemälde geschaffen. Zur Enthüllung startete parallel eine Pop-Up-Galerie der Hollerei.

BAULÜCKEN-KONZERTE AUF WSE-GRÜNDEN

26.Mai 2017

Im Rahmen des WIR SIND WIEN.Festival der Bezirke gibt es 5 Konzerte in 5 Bezirken. 

DACHGLEICHE FÜR KINDERGARTEN PÖTZLEINSDORF

22.Mai 2017

Die WIP errichtet in zwei Bauphasen drei neue Gebäude für mehr als 270 Kinder.

ÖFFENTLICHE AUFLAGE FÜR DAS WIEN MUSEUM NEU

19.Mai 2017

Von 18.5. bis 29.6.2017 läuft für das Projekt WIEN MUSEUM NEU die öffentliche Auflage im Rahmen des Widmungsverfahrens.

EXPERTINNEN-BESUCH IN BREITENSEE

18.Mai 2017

Im Rahmen der Future-of-Building-Konferenz der Wirtschaftskammer besuchten zahlreiche ExpertInnen den Wirtschaftspark Breitensee.

MARX HALLE RELOADED - START PHASE 2

3.Mai 2017

InvestorInnenauswahlverfahren zur kreativen Nutzung der Marx Halle geht in die zweite Phase.

OASE22+: AUSWAHLVERFAHREN FÜR BAUGRUPPEN

13.April 2017

Bewerbungsverfahren für maximal zwei Baugruppen zu je ca. 40 Wohneinheiten startet

SCHULERWEITERUNG IN DER DIETRICHGASSE

29.März 2017

Neue Räumlichkeiten in der Neuen Mittelschule Dietrichgasse werden im Herbst fertig gestellt.

AUSSTELLUNG "NEU MARX GEMEINSAM GESTALTEN"

7.März 2017

Eröffnung am 02.03.2017

MARX HALLE RELOADED

6.März 2017

InteressentInnensuche für Nutzungskonzepte
Find English information below
 

AUSSTELLUNG ZUM WETTBEWERB „NEU MARX GEMEINSAM GESTALTEN“

28.Februar 2017

2. bis 16. März 2017 in der Wiener Planungswerkstatt

NEU MARX: GOLIF AUF GOOGLE EARTH

13.Februar 2017

Das 30.000 Quadratmeter-Kunstwerk des Künstlers GOLIF ist nun auch auf Google Earth zu bewundern.

NEU MARX - STÄDTEBAULICHER WETTBEWERB

27.Jänner 2017

Entwurf von Ortner & Ortner Baukunst mit Topotek 1 liefert Grundlage für weitere Planungsphasen.

DER WEG ZUR WSE

SITEMAP

IMPRESSUM