Wien Holding
WSE

DIE WSE WIENER STANDORTENTWICKLUNG GMBH

Die WSE Wiener Standortentwicklung GmbH ist Initiator und zentrale Ansprechstelle für nachhaltige Stadtentwicklungsprojekte in Wien. 

Wien hat eine große Vergangenheit. Das sieht man – überall in der Stadt. Dieses Wien gilt es zu erhalten. Gleichzeitig ist Wien eine Stadt, die die Herausforderungen der kommenden Jahrzehnte annimmt und bewältigt. Neue Entwicklungen in Wissenschaft und Wirtschaft werden früh erkannt und in der Stadtplanung berücksichtigt. Die WSE-Gruppe liefert das entsprechende Know-How in der Immobilienentwicklung.

Die WSE wurde 2001 als Wiener Stadtentwicklungsgesellschaft m.b.H. für die Entwicklung, Umsetzung und Verwaltung wichtiger Immobilien- und Stadtentwicklungsprojekte gegründet und im Jahr 2003 in die Wien Holding eingegliedert. Seit Juli 2013 firmiert das Unternehmen als WSE Wiener Standortentwicklung GmbH.

Folder Download

GESCHÄFTSLEITUNG

PROJEKTMANAGEMENT / PROJEKTCONTROLLING

IMMOBILIENENTWICKLUNG

BAUPROJEKTMANAGEMENT

LIEGENSCHAFTSMANAGEMENT

RECHT

PERSONAL

FINANZEN & BETEILIGUNGSMANAGEMENT

ASSISTENZ & EMPFANG

UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION

FACILITY MANAGEMENT

GESELLSCHAFTER UND TOCHTERUNTERNEHMEN

DIE PROJEKTE DER WSE

IMMOBILIENANGEBOTE

NXT MARX (GRUNDSTÜCKSVERKAUF)

Veräußerung Grundstück für Hotel, Karl Farkas-Gasse, 1030 Wien

MARXQUADRAT (GRUNDSTÜCKVERKAUF)

Veräußerung Grundstück für Gewerbe-/Logistik-Mix, vis-à-vis Litfaßstraße 6, 1030 Wien

NXT MARX (GRUNDSTÜCKSVERKAUF)

MARXQUADRAT (GRUNDSTÜCKVERKAUF)

PRESSE

2018  |  2017  |  2016  |  2015  |  2014  |  2013  |  2012  |  2011  |  2010  |  2009  |  2008

DACHGLEICHE IM BILDUNGSGRÄTZL SPIELMANNGASSE

1.Juni 2018

20 neue Klassen für die Volksschule und Neue Mittelschule in Wien-Brigittenau.

GUTE TÖNE IN DEN BAULÜCKEN

22.Mai 2018

Im Rahmen des WIR SIND WIEN.Festival der Bezirke wird wieder auf WSE-Liegenschaften musiziert.

FINALER SCHRITT IN NEU STADLAU

18.Mai 2018

Auf den ehemaligen Waagner-Biro-Gründen im 22. Gemeindebezirk wird mit der OASE22+ das Stadtquartier komplettiert.

NEUES ZENTRUM FÜR INKLUSIV- UND SONDERPÄDAGOGIK

9.Mai 2018

Aus dem ehemaligen Kundenzentrum von Wiener Wohnen in der Opfermanngasse 1 im 16. Wiener Gemeindebezirk wird ein Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik.

ERWEITERUNG DER VOLKSSCHULE NOVARAGASSE

16.April 2018

Der Realisierungswettbewerb für die Schulerweiterung in der Novaragasse 30 ist abgeschlossen.

GRUNDSTÜCKSVERKÄUFE IN NEU MARX

6.April 2018

Die WSE startet die Verwertung der Liegenschaften "NXT Marx" und "Marxquadrat".

NEUES SCHULZENTRUM FÜR MEIDLING

3.April 2018

Der Realisierungswettbewerb für ein Teilprojekt des Schulzentrums in Meidling ist abgeschlossen.

EIN STERN FÜR DIE CARLBERGERGASSE

12.März 2018

Der Realisierungswettbewerb für das Schulprojekt in der Carlbergergasse in Wien-Liesing ist abgeschlossen. Der Neubau soll vom Büro Klammer Zeleny ZT umgesetzt werden.

ZERTIFIZIERUNG FÜR RZ@STAR22

1.März 2018

Rechenzentrum der Stadt Wien erfüllt erneut höchste Kriterien für Betriebssicherheit.

MITTELSCHULEN ENKPLATZ WERDEN AUSGEBAUT

1.März 2018

WIP ermöglicht neue Räume und smarte Ideen für die beiden Schulen in Simmering.

NEUES SICHERHEITSKONZEPT FÜR MESSE WIEN

19.Februar 2018

Ergänzende Maßnahmen für die Sicherheit der jährlich rund 740.000 Gäste. Wiener Messe Besitz GmbH und Reed Exhibitions setzen Empfehlungen um.

SPATENSTICH IN DER VS SCHÜTTAUSTRASSE

25.Jänner 2018

Die Volksschule Schüttaustraße wird von der WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH um fünf Klassen erweitert.

MARX HALLE: MIT NUTZUNGSMIX IN DIE ZUKUNFT

10.Jänner 2018

Der bisherige Zwischennutzer Hey-U baut die denkmalgeschützte Halle weiter aus.

DER WEG ZUR WSE

SITEMAP

IMPRESSUM