Wien Holding
WSE

DIE WSE WIENER STANDORTENTWICKLUNG GMBH

GESCHÄFTSLEITUNG

PROJEKTMANAGEMENT / PROJEKTCONTROLLING

IMMOBILIENENTWICKLUNG

BAUPROJEKTMANAGEMENT

LIEGENSCHAFTSMANAGEMENT

RECHT

PERSONAL

FINANZEN & BETEILIGUNGSMANAGEMENT

ASSISTENZ & EMPFANG

UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION

FACILITY MANAGEMENT

GESELLSCHAFTER UND TOCHTERUNTERNEHMEN

DIE PROJEKTE DER WSE

IMMOBILIENANGEBOTE

OASE22+ (BAUTRÄGERAUSWAHLVERFAHREN)

Bauträgerauswahlverfahren

OASE22+ (GRUNDSTÜCKSVERKAUF)

Grundstücksverkauf für freifinanziertes Wohnen

OASE22+ (GRUNDSTÜCKSVERKAUF)

PRESSE

OASE22+: BAUTRÄGERWETTBEWERB GESTARTET


Copyright: Stadt Wien/WSE

440 neue, leistbare Wohnungen für Neu Stadlau.

Die MG immo GmbH schreibt in Kooperation mit dem  wohnfonds wien, fonds für wohnbau und stadterneuerung, für das Projektgebiet Wien 22., Oase 22+ einen einstufigen, nicht anonymen Bauträgerwettbewerb mit einem Gesamtvolumen von rd. 440 Wohneinheiten aus, davon rd. 210 Wohneinheiten auf Bauplatz B im öffentlichen Wettbewerb.

Für den Bauplatz B sind ausschließlich Wettbewerbergemeinschaften bestehend aus zumindest zwei Bauträgern und zumindest zwei ArchitektInnen bzw. PlanerInnen zugelassen. Bauplatz A ist nicht Teil des Verfahrens, die Bauplätze C1 und C3 sind einem Fixstarter für geförderten Wohnbau vorbehalten, Bauplatz C2 wird durch die MG immo GmbH im Zuge eines eigenen Auswahlverfahrens für freifinanzierten Wohnbau vergeben. Bauplatz D wird nach einem vorangegangenen Auswahlverfahren in einer 2. Stufe von einer Baugruppe bearbeitet.

Dieser Bauträgerwettbewerb ist Teil der Wohnbau-Offensive 2016-2018.

Infos unter http://www.wohnfonds.wien.at/website/article/nav/104

Vorgesehener Zeitplan

Download der Ausschreibungsunterlagen 22. Juni – 04. September 2017
Abgabe der Beiträge 04. September 2017
Sitzung des Beurteilungsgremiums Anfang Oktober 2017
   
für etwaige Rückfragen irene.kristen@wohnfonds.wien.at

DER WEG ZUR WSE

SITEMAP

IMPRESSUM