Wien Holding
WSE

DIE WSE WIENER STANDORTENTWICKLUNG GMBH

GESCHÄFTSLEITUNG

PROJEKTMANAGEMENT / PROJEKTCONTROLLING

IMMOBILIENENTWICKLUNG

BAUPROJEKTMANAGEMENT

LIEGENSCHAFTSMANAGEMENT

RECHT

PERSONAL

FINANZEN & BETEILIGUNGSMANAGEMENT

ASSISTENZ & EMPFANG

UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION & PROJEKTMARKETING

FACILITY MANAGEMENT

GESELLSCHAFTER UND TOCHTERUNTERNEHMEN

Die WSE steht im Eigentum der Wien Holding. 1974 als hundertprozentige Tochter der Stadt Wien gegründet, bündelt die Wien Holding alle relevanten Wirtschaftsbetriebe und -aktivitäten der Stadt unter einem Dach. 

Die Wien Holding ist der Wirtschaftskonzern der Stadt Wien, im 100-prozentigem Eigentum der Stadt, nach privatwirtschaftlichen Kriterien organisiert und auf nachhaltigen Ertrag ausgerichtet.

Ökonomischer Ertrag, Wahrung der Stakeholder-Interessen und Dramatisierung sowie Stärkung des Wirtschaftsstandortes Wiens sind die kardinalen Ziele der Wien Holding, die sich als Private Public Management Group versteht.

Der Auftrag der Stadt Wien an die Wien Holding lautet, die Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Wien und die Attraktivierung des Lebensraumes Stadt durch neue Projekte voranzutreiben: sei es im Immobilien- und Logistikbereich, in den Cultural Industries, im Wohn- und Freizeitsegment und in nachhaltigen Umwelt- und Umwelttechnologiemaßnahmen sowie bei neuen Medien.

Eckdaten
Wien Holding GmbH
Universitätstraße 11 
1010 Wien
office@wienholding.at

Geschäftsführung
DI Sigrid Oblak
Komm.-Rat Peter Hanke

 

 

DIE PROJEKTE DER WSE

IMMOBILIENANGEBOTE

PRESSE

2017  |  2016  |  2015  |  2014  |  2013  |  2012  |  2011  |  2010  |  2009  |  2008

BAULÜCKEN-KONZERTE AUF WSE-GRÜNDEN

26.Mai 2017

Im Rahmen des WIR SIND WIEN.Festival der Bezirke gibt es 5 Konzerte in 5 Bezirken. 

DACHGLEICHE FÜR KINDERGARTEN PÖTZLEINSDORF

22.Mai 2017

Die WIP errichtet in zwei Bauphasen drei neue Gebäude für mehr als 270 Kinder.

ÖFFENTLICHE AUFLAGE FÜR DAS WIEN MUSEUM NEU

19.Mai 2017

Von 18.5. bis 29.6.2017 läuft für das Projekt WIEN MUSEUM NEU die öffentliche Auflage im Rahmen des Widmungsverfahrens.

EXPERTINNEN-BESUCH IN BREITENSEE

18.Mai 2017

Im Rahmen der Future-of-Building-Konferenz der Wirtschaftskammer besuchten zahlreiche ExpertInnen den Wirtschaftspark Breitensee.

MARX HALLE RELOADED - START PHASE 2

3.Mai 2017

InvestorInnenauswahlverfahren zur kreativen Nutzung der Marx Halle geht in die zweite Phase.

OASE22+: AUSWAHLVERFAHREN FÜR BAUGRUPPEN

13.April 2017

Bewerbungsverfahren für maximal zwei Baugruppen zu je ca. 40 Wohneinheiten startet

SCHULERWEITERUNG IN DER DIETRICHGASSE

29.März 2017

Neue Räumlichkeiten in der Neuen Mittelschule Dietrichgasse werden im Herbst fertig gestellt.

AUSSTELLUNG "NEU MARX GEMEINSAM GESTALTEN"

7.März 2017

Eröffnung am 02.03.2017

MARX HALLE RELOADED

6.März 2017

InteressentInnensuche für Nutzungskonzepte
Find English information below
 

AUSSTELLUNG ZUM WETTBEWERB „NEU MARX GEMEINSAM GESTALTEN“

28.Februar 2017

2. bis 16. März 2017 in der Wiener Planungswerkstatt

NEU MARX: GOLIF AUF GOOGLE EARTH

13.Februar 2017

Das 30.000 Quadratmeter-Kunstwerk des Künstlers GOLIF ist nun auch auf Google Earth zu bewundern.

NEU MARX - STÄDTEBAULICHER WETTBEWERB

27.Jänner 2017

Entwurf von Ortner & Ortner Baukunst mit Topotek 1 liefert Grundlage für weitere Planungsphasen.

DER WEG ZUR WSE

SITEMAP

IMPRESSUM