WSE

DIE WSE WIENER STANDORTENTWICKLUNG GMBH

GESCHÄFTSLEITUNG

PROJEKTMANAGEMENT / PROJEKTCONTROLLING

PROJEKTENTWICKLUNG

BAUPROJEKTMANAGEMENT

LIEGENSCHAFTSMANAGEMENT

RECHT & PERSONAL

FINANZEN & BETEILIGUNGSMANAGEMENT

ASSISTENZ & EMPFANG

UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION & PROJEKTMARKETING

FACILITY MANAGEMENT

GESELLSCHAFTER UND TOCHTERUNTERNEHMEN

Die WSE steht im Eigentum der Wien Holding. 1974 als hundertprozentige Tochter der Stadt Wien gegründet, bündelt die Wien Holding alle relevanten Wirtschaftsbetriebe und -aktivitäten der Stadt unter einem Dach. 

Die Wien Holding ist der Wirtschaftskonzern der Stadt Wien, im 100-prozentigem Eigentum der Stadt, nach privatwirtschaftlichen Kriterien organisiert und auf nachhaltigen Ertrag ausgerichtet.

Ökonomischer Ertrag, Wahrung der Stakeholder-Interessen und Dramatisierung sowie Stärkung des Wirtschaftsstandortes Wiens sind die kardinalen Ziele der Wien Holding, die sich als Private Public Management Group versteht.

Der Auftrag der Stadt Wien an die Wien Holding lautet, die Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Wien und die Attraktivierung des Lebensraumes Stadt durch neue Projekte voranzutreiben: sei es im Immobilien- und Logistikbereich, in den Cultural Industries, im Wohn- und Freizeitsegment und in nachhaltigen Umwelt- und Umwelttechnologiemaßnahmen sowie bei neuen Medien.

Eckdaten
Wien Holding GmbH
Universitätstraße 11 
1010 Wien
office@wienholding.at

Geschäftsführung
DI Sigrid Oblak
Komm.-Rat Peter Hanke

 

 

DIE PROJEKTE DER WSE

IMMOBILIENANGEBOTE

PRESSE

DER WEG ZUR WSE

SITEMAP

IMPRESSUM

Ein Unternehmen der Wien Holding