WSEStartseiteWien Holding

DIE WSE WIENER STANDORTENTWICKLUNG GMBH

GESELLSCHAFTER UND TOCHTERUNTERNEHMEN

DIE PROJEKTE DER WSE

AUSSCHREIBUNGEN

PRESSE

DIE ARCHITEKTURTAGE IN DER RINDERHALLE

Am 1. Juni 2012 gab es im Rahmen der Österreichischen Architekturtage eine Medieninstallation der TU Wien in der Rinderhalle zu sehen.

 

Unter dem Titel Le Corbusier/Unité d’Habitation/frames per second fanden am 1. Juni um 21.30, 22.00, 22.30 und 23.00 Uhr in der mediaOpera (Rinderhalle Neu Marx) Vorführungen statt. Studierende der TU Wien haben für das Hochbau 2-MediaLab (Leitung Vera Kumer) eine „haptische Bauaufnahme“ der Unité d’Habitation in Marseille durchgeführt und daraus eine Medieninstallation entwickelt.

In Kooperation mit mediaOpera und dem Institut für Architektur und Entwerfen – Abteilung Hochbau 2, Prof. Gerhard Steixner, TU Wien wurde diese Installation im Rahmen der Architekturtage der Öffentlichkeit präsentiert.

Nähere Infos dazu und zum Gesamtprogramm der Architekturtage gibt es unter www.architekturtage.at

 

 

EVENTS IN NEU MARX

DER WEG ZUR WSE

SITEMAP

DAS IMPRESSUM